Luisas Hochzeitsgeschichte

,,Als ich im Dezember 2018 meinen Termin im Brautmodengeschäft hatte, war ich sehr aufgeregt. Schon Tage vorher quälte mich der Gedanke, ob ich den wirklich ein Kleid finden würde und ob mir meine Vorstellungen denn auch stehen würden. Im Geschäft angekommen, probierte ich mich durch sämtliche Modelle der Brautkleider durch, angefangen bei Fit and Flair über die klassische A- Linie bis hin zur Prinzessin. Einige Kleider waren schon in der engeren Auswahl, aber noch keines hatte mich wirklich zu 100% überzeugt. Als meine Beraterin dann mit einem Kleid auf dem Bügel aus dem Lager kam, war ich richtig überwältigt. Wie es so wunderschön an dem Bügel hing und im Licht funkelte. Es war wirklich ein richtiger Prinzessinnentraum.

 

Also schlüpfte ich in diesen Traum aus Tüll und präsentzierte ihn meinen Begleiterinnen. Ganz besonders überwältigt war meine Mutter. Sie war davor sehr skeptisch und als ich ihr Strahlen sah, wusste ich: das ist mein Kleid. Das spitzenbesetzte Oberteil mit den Perlen läuft leicht V-förmg in den Rock und besticht mit einem wunderschönen, tiefen Rückenausschnitt. Der Tüllrock ist mit einem Glitzertüll umhüllt und bietet dadurch ein besonderes Highlight. Und auch die Schleppe war genau so, wie ich sie mir immer vorgestellt habe. Ich fühlte mich in diesem Kleid von Diane Legrand so wohl, dass ich es überhaupt nicht mehr ausziehen wollte. So endete meine Kleidsuche nach guten drei Stunden mit diesem einzigartigen Märchentraum.

 

Auch ein halbes Jahr später, als ich mein Kleid am Hochzeitstag anzog, war ich immer noch sehr glücklich. Ich bekam an diesem Tag so viele Komplimente und auch mein Mann war einfach hin und weg. Für mich vereint das Kleid Eleganz, aber gleichzeitig auch eine Verspieltheit und lässt einen wie eine Prinzessin wirken. Mein absoluter Höhepunkt mit dem Kleid war unser Hochzeitstanz. Ich bin eine leidenschaftliche Tänzerin und wir hatten wochenlang unseren Hochzeitstanz geübt. Highlight des Tanzes war eine Hebefigur, bei der mein Rock mit seinen unzähligen Lagen Tüll im „Winde“ wehte und seine Schönheit in voller Pracht entfaltete.

 

Ich würde anderen Bräuten immer wieder ein Kleid von Diane Legrand empfehlen. Ich finde, dass in dieser Marke nicht nur die Qualität stimmt, sondern auch der Preis absolut fair ist. Die Kleider sind unglaublich bequem und schaffen es, dass man sich als Braut an seinem großen Tag einfach wunderschön findet”

Fotograf: @traudichfilm.de

Instagram

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Fill out this field
Fill out this field
Please enter a valid email address.

Menu